Cargo

Realitätsnahes Tramperdrama mit Daniel Brühl.

Der abgebrannte Afrika-Tourist Chris hat die Schnauze voll vom schwarzen Kontinent.

Er schleicht sich an Bord eines heruntergekommenen Frachter um kostenlos nach Hause zu kommen. Aber das Schiff macht der Bezeichnung "Seelenverkäufer" alle Ehre. Die Besatzung besteht aus völlig verrohten , verzweifelten Psychopaten. Sie alle verbindet ein finsteres Geheimnis.

Als Chris dem auf die Spur kommt, schwebt er in höchster Lebensgefahr

 

Eine moderne Variante der Seewolf-Geschichte. Beklemmend, authentisch, naturnaher Horror, der im Finale jedoch abfällt.

Logo