Beer for my horses:

Launige Hillbilly-Cop-Klamotte mit Ted Nugent (!) Willie Nelson, Claire Forlani, Tom Skerritt und US-Country-Superstar Toby Keith. Der hat in den Staaten soviele Platten verkauft, dass er sich jetzt als Hobby eine Filmkarriere gönnt. Die halbe Rechnung zahlt allerdings wohl sein Sponsor Ford, dessen spritfressende Trucks hier ebenfalls prominent vertreten sind.

Ein Haufen verfressener, schießwütiger, dämlicher Provinz-Sheriffs ärgert sich in seinem Kaff mit heimischen Beziehungsproblemen und mexikanischen Drogendealern herum. Auch wenn der Story mittendrin die Puste ausgeht schafft es der Film, seine kauzigen Helden nie völlig lächerlich zu machen. Die einzige "echte" Schauspielerin Claire Forlani ist zwar als Dorfschönheit aus Oklahoma völlig falsch besetzt, aber trotzdem: Geheimtipp.

Logo